Baulicher Brandschutz

Sicherheit geht vor. Der bauliche Brandschutz dient in erster Linie dazu, bei Feuer und Rauch Menschen zu schützen, Sachwerte zu erhalten und Katastrophen zu vermeiden.

Die BST Rinklin GmbH ist in der Lage, alle baulichen Brandschutzmaßnahmen nach dem heutigen Stand der Technik durchzuführen. Ein regelmäßig geschultes Personal und ein gut ausgebautes Konsignationslager erlauben uns, Brandschutzverkleidungen und Abschottungen täglich für den Einsatz auf den Baustellen herzustellen.

Durch eine optimale Zusammenarbeit mit Lieferanten, Technikern und Planern können Brandschutzkonstruktionen fachgerecht geplant, geprüft und ausgeführt werden.

Abschottungen
Bekleidungen
Abtrennung von Gebäudetechnik
Brandschutzvorhänge
Einblasdämmtechnik
Partner
Referenzen

Brandschutzabschottungen werden zum verschließen von verschiedenen Öffnungen und Durchbrüche eingesetzt, die durch das verlegen von z.B. Rohrleitungen oder Elektrokabel etc. entstanden sind.

Staufen Brandschott
 

Durch eine Brandschutzbekleidung wird die Feuerwiderstandsdauer von z.B. Stahlträgern, Wänden und Decken verbessert.

Die Bauteile werden hierzu mit verschiedenen Brandschutzplatten verkleidet.

Messe Stuttgart
 

Abtrennung von Gebäudetechnik mit unserem Systempartner: Priorit

Türe
 

Raumabschließend Brandschutzvorhang mit Rollenführung des Systempartners Clauss Markisen

Ausführung: frei fallend, auch stromlos mittels Schwerkraft, mit seitlich bekanteter Führungsschiene mit Rollenführung

Brandschutzvorhang
 

Bau- und Wohnraum ist knapp. Daher wird bei der Gebäudeplanung immer versucht, gewerkübergreifende
lnstallationen in einem gemeinsamen Schacht zu bündeln.
Die einzelnen Rohre in einem lnstallationsschacht sind
ohne Berücksichtigung der LAR (Leitungsanlagerichtlinien) oft so eng beieinander und können daher nicht mehr
nach zugelassenem Schottsystem abgeschottet werden. In der Regel werden Einzelabschottungen in der Decke
installiert, um ein erforderliches Minimum an Brand- und Rauchschutz zu gewähren.

Der Nachteil von Einzelabschottungen ist, dass die fachgerechte Abschottung aus Platzgründen nicht mehr gewährleistet werden kann.
lm Brandfall darf Feuer und Rauch die einzelnen Brandabschottungen nicht durchdringen, damit Mensch und Gebäude gesetzeskonform geschützt werden können.
Die BST-Einblasdämmtechnik ist eine gewerk- und funktionsübergreifende Schachtlösung, die weg von der
Einzelabschottung und hin zum optimalen Brand- und Rauchschutz für den ganzen lnstallationsschacht arbeitet.

Die eingeblasenen Steinwollflocken umschließen die Rohre in einem lnstallationsschacht auf engstem Raum.
Das System erfüllt mit I-90 höchste brandschutztechnische Anforderungen, auch dann, wenn brennbare Komponenten
im Schacht vorhanden sind. Bei Neubauten werden Einsparungen bis 40% erzielt, da die Rohre im Schacht nicht
mehr einzeln isoliert werden müssen.

 
 

Diese Seite befindet sich im Aufbau.

BST Logo
 

Ansprechpartner

Karl-Heinz Rinklin
Jörg Himmelspach
Arno Henle
Markus Rinklin
Roland Kaufmann

zu den Kontaktdaten

 

Anschrift

BST Rinklin GmbH
Schochenwinkel 2
79353 Bahlingen

Kontakt

Telefon: +49 7663 91019-0
Telefax: +49 7663 91019-99
Mail senden

Funktionen