Produktion von Stahlprofilen

 

Stahlprofilsysteme

Bei zahlreichen Türtypen ist die Belastungsangabe für die UA-Profile zu hoch. Aus diesem Grund müssen im Bereich der Türöffnungen verstärkte Profile eingesetzt werden. Die Stützen, Typ Perfect-Protect mit CW-Profilen, ermöglichen einen abschlussgenauen und systemgebundenen Einbau in den Standardprofilbreiten 50, 75 und 100 mm.
Die gebrauchsmustergeschützten Stützen sind oben und unten mit einer Befestigsplatte ausgestattet, die sich passgenau in die UW-Profile einpassen lassen. An den bereits angeschraubten CW-Profilen können die Gipskartonplatten befestigt werden. Die Stützen werden auch für die Montage integrierter Klappsitze in Trockenbauwänden eingesetzt.
Die Perfect-Protect Stahlprofile werden gegen Korrosion grundiert/pulverbeschichtet. Auf  Wunsch können die Profile auch in verzinkter Variante angeboten werden.

In Zusammenarbeit mit der Firma BLECH & TECH GmbH hat die BST Rinklin GmbH eine optimale Unterkonstruktion aus Stahlprofilen entwickelt, die einen planebenen Wandeinbau von Klappsitzen und Klapptischen ermöglicht.

Informationen zum Download

Broschüre SPS
Broschüre SPS
Preisliste SPS
Preisliste SPS
Klappsitz Anleitung
Klappsitz Anleitung
Datenblatt Klappsitz
Datenblatt Klappsitz
Preisliste Klappsitz
Preisliste Klappsitz